Ausbildung im Handwerk

Mit kühlem Köpfchen in die Prüfung

Buch-Tipp's vom Deutschen Handwerksblatt

Eine gute und systematische Vorbereitung ist die halbe Miete, damit Azubis ihre Lehre erfolgreich abschließen. Die Handwerksorganisationen bieten spezielle Lehrgänge für die Gesellenprüfung an. Bitte sprechen Sie hierfür die jeweilige Innung an.

 

(Quelle: Deutsches Handwerksblatt)

 

 

 

Online-Flyer für Geflüchtete zur dualen Ausbildung in sechs Sprachen

Berufsausbildung in Deutschland

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und die Bundesagentur für Arbeit haben einen Online-Flyer in sechs Sprachen mit Informationen zur dualen Ausbildung entwickelt. Der Flyer stellt aus der Perspektive vier junger Männer mit Fluchterfahrung, die sich für eine duale Berufsausbildung entschieden haben, die Vorteile einer dualen Ausbildung heraus und informiert über Förderangebote vor und während einer Ausbildung.

Hier geht es zum Flyer.



Ausbildungsberatung: Kai Schenkel

Name der Organisation:

Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Tel:

069 97 17 2 239

Fax:

069 97 17 2 5239

Email:

schenkel@hwk-rhein-main.de

Mitteilungen

Meisterpflicht für Fliesenleger und Raumausstatter rückt näher

Viele Gewerke fordern eine Korrektur der Handwerksordnung.

weiter

Diesel-Fahrverbot: Weitreichende Ausnahmen für Wirtschaftsverkehre unverzichtbar

Das hessische Verwaltungsgericht in Wiesbaden hat am 5. September 2018 über die Klage der Deutsch...

weiter